Fleisch-Wurst Graf GmbH - Logo
Fleischer im Burgenland seit 1937 | Unsere Philosophie

Feldstraße 9 Leithaprodersdorf

Mo - Do:
06:00 - 13:30 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
Fr:
06:00 - 18:00 Uhr
Sa:
06:00 - 12:30 Uhr
Ihre Fleischerei im Burgenland | Fleisch-Wurst Graf
Fleischerei in Leithaprodersdorf und Gramatneusiedl | Über uns

Hauptstraße 13 Leithaprodersdorf

Tel.:
02255 / 62 39
Fax:
02255 / 63 02
E-Mail:

Mo - Fr:
05:00 - 13:00 Uhr

 

BURGENLAND - EXTREM - FURTER

Am Freitag, den 25.01.2019, startet die 8. Auflage der 24-Stunden-Extrem-Tour rund um den Neusiedler See. 

Exklusiv für dieses Event haben wir die

Burgenland-Extremfurter kreiert.

Ein - EXTREM MAGERES  - EXTREM GUADES - Würstel mit einem Hauch Ingwer veredelt. 


Ein herzliches Dankeschön an unsere Mitarbeiter!

Der Erfolg unseres Unternehmens ist untrennbar mit dem Engagement unserer Mitarbeiter verbunden. Daher möchten wir uns besonders bei unseren langjährigen Mitarbeitern bedanken!

Khier Inge - 37 Jahre * Freismuth Johanna - 22 Jahre 
König Friederike - 27 Jahre * Spiranec Andreja - 18 Jahre 
Schiefer Gertraud - 16 Jahre * Csitkovics Andras - 28 Jahre
Rampasard Dwayne - 13 Jahre

 

nicht am Bild: 
Derzsi Istvan - 17 Jahre; Ivancsich Otto, Siffert Georg - 14 Jahre; 
Stöckert Miklos, Jablonski Laszlo - 13 Jahre

WEIHNACHTSWÜNSCHE


EINE ÄRA GEHT ZU ENDE .....


Besuch von der Wirtschaftskammer

Kürzlich besuchten uns Direktor Rainer Ribing und Regionalstellenleiter Christian Schriefl von der Wirtschaftskammer Burgenland und gratulierten uns zu den Erfolgen beim Internationalen Fachwettbewerb für Fleisch- und Wurstwaren, zum Regionalitätspreis der Bezirksblätter und zum 80jährigen Firmenjubiläum.
Danke für Euer Kommen!



22. Internationaler Fachwettbewerb für Fleisch- und Wurstwaren

Auch wir waren heuer dabei und konnten 7 Goldmedaillen erringen!


Wenn ich einmal groß bin, werde ich .......

Unter diesem Motto veranstaltete die Wirtschaftskammer Burgenland bereits zum 5. Mal den Tag der Lehre. Heuer fand er am 25. April statt und wir durften die 3. Klasse der Volksschule Steinbrunn mit ihrer Lehrerin und drei Studentinnen bei uns im Betrieb begrüßen.

Die meisten Kinder hatten keine Vorstellung, wie Fleisch und Wurst verarbeitet und produziert werden. Sie kennen nur das fertige Schnitzel am Teller oder die abgepackte, aufgeschnittene Wurst aus dem Supermarkt-Regal.

Es war uns eine Freude, mit den Kindern und ihren Begleiterinnen einen Rundgang durch den Betrieb zu machen und ihnen unseren Beruf näher zu bringen. Vielleicht kommt in ein paar Jahren der eine oder andere Schüler als Lehrling wieder zu uns.

Produktionsbetrieb im neuen Glanz

Die Fassade unseres Produktionsbetriebes in Leithaprodersdorf erstrahlt seit kurzem in neuem Glanz.

Mit   "fundermax-exterior-platten" wurde hier eine langlebige, individuelle Variante geschaffen.